Silvesterbilanz 2017/2018

Die Abteilung Stadtmitte stand dieses Jahr erstmalig mit allen 4 HLFs von 20:00 bis 2:30 im Gerätehaus in Bereitschaft.

Nach einem vorzüglichem Drei-Gän­ge-Me­nü wurden wir zu insgesamt 12 silvesterbezogenen Einsätzen alarmiert.

Davon sieben brennende Mülltonnen bzw. Container, zwei mal brennende Unrat im Freien, zwei gemeldeten Zimmerbrände und ein gemeldeter Dachstuhlbrand.

Im Vergleich zu den vorherigen Jahren eine eher ruhigere Nacht ohne große Einsätze. Demzufolge konnten wir uns mehr auf das Gesellschaftliche konzentrieren.

 

Wir wünschen allen ein Frohes Neues Jahr 2018!