Einsatzberichte

| Am Freitagabend ist es in der Säbener Straße zu einem Wohnungsbrand mit Personenschaden gekommen. Zwei Personen und ein Hund wurden von der Feuerwehr über tragbare Leitern gerettet. | mehr
| Ein Sachschaden von rund 250.000 Euro ist das Ergebnis eines Brandes im Münchner Bezirk Au-Haidhausen. | mehr
| Bei einem Brand in den frühen Morgenstunden wurde ein komplettes Geschoss eines Mehrfamilienhauses nach einem Brand unbewohnbar. | mehr
| Zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand wurde ein Großaufgebot der Feuerwehr am Freitagmorgen des 27. Juli in Allach alarmiert. | mehr
| Gestern Abend ist es in der Paul-Heyse-Straße zu einem Brand in einem Dachgeschoss gekommen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 100.000 €. | mehr
| Im Stadtteil Obergiesing hat ein brennendes Fahrzeug in einer Tiefgarage für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Heute Nacht meldeten mehrere Anrufer eine starke Rauchentwicklung auf der Tegernseer Landstraße. | mehr
| Am frühen Samstagmorgen drang Rauch aus einer Fuge zwischen zwei Gebäudeteilen auf einer Baustelle in der Gollierstraße. Bauarbeiter bemerkten dies und alarmierten die Feuerwehr. | mehr
| Am Donnerstagabend zog ein Unwetter über München hinweg. Die starken Regenfälle und auch Hagelschauer betrafen vor allem den Innenstadtbereich Münchens. Insgesamt mussten 59 Unwettereinsätze von den Kräften der Feuerwehr München abgearbeitet werden. | mehr
| Ein besonderer Einsatz für die FF München: wir unterstützten die Veranstaltung mit Personal an der Zugstrecke und bei der Koordination der Prozession. | mehr
| Am Morgen des 25. April ist es im Stadtteil Hasenbergl beim Kochen zu einer Fettexplosion gekommen. | mehr

Jahre